Fachärztin/Facharzt im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Im Gesundheitsamt, Abteilung Kinder- und Jugendgesundheit, der Landeshauptstadt Dresden sind mehrere Stellen mit der Stellenbezeichnung

Fachärztin/Facharzt im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 15 TVöD +  Arbeitsmarktzulage*)

*Die Arbeitsmarktzulage beträgt 300 EUR/Monat im ersten Beschäftigungsjahr und 500 EUR/Monat ab dem zweiten Beschäftigungsjahr.

[Chiffre - Nr.: 53180201D]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und befristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungen in Schulen (einschließlich Sporttauglichkeit)
  • Schuleingangsuntersuchungen mit Beratung der Eltern und Absprachen mit Schulleitern und Beratungslehrern
  • gesetzlich vorgeschriebene Entwicklungsdiagnostik im Kindergarten
  • Beratung und Begutachtung zum sonderpädagogischen Förderbedarf
  • Beratung und Begutachtung für Kinder mit drohender oder bestehender Behinderung (SGB IX und XII)
  • Kinderschutzaufgaben
  • Teilnahme an interdisziplinären Helfergesprächen
  • Gesundheitsförderung durch Projekte in den zu betreuenden Einrichtungen einschließlich Öffentlichkeitsarbeit
  • Sprechstundentätigkeit im Rahmen der genannten Aufgaben
  • Impfberatung und Impfaktionen

Erforderliche Ausbildung

  • Facharztabschluss Kinder- und Jugendmedizin oder
  • Facharztabschluss Öffentliches Gesundheitswesen oder
  • Facharztabschluss Allgemeinmedizin oder
  • Facharztabschluss Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • oder vergleichbar 

Sonstige Anforderungen

  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses nach § 30 a BZRG i. V. mit § 30 Abs. 5 BZRG nach Aufforderung

Erwartungen

  • Berufserfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • umfangreiches Wissen zur Entwicklung des Kindes, Entwicklungsbeurteilung
  • kinderärztliches Grundwissen mit therapeutischen Erfahrungen
  • Kenntnis über die Handlungsabläufe im Kinderschutz
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Führungserfahrung

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, Teilzeit ist möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unsere Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden