Sachbearbeiter/-in Objektverwaltung Technische Anlagen Elektrotechnik

Im Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung der Landeshauptstadt Dresden sind die Stellen mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/-in Objektverwaltung Technische Anlagen Elektrotechnik

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9a TVöD)

[Chiffre - Nr.: 65181103]

ab 01.01.2019 unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

1. Sicherstellung der Betriebsbereitschaft und Betriebssicherheit von technischen Anlagen für das Gewerk Elektrotechnik (z. B. Anlagen für die unterbrechungsfreie Stromversorgung, Blitzschutzanlagen, kraftbetriebene Türen und Tore, Brand- und Rauchschutztüren, Gefahrenmeldeanlagen sowie Schranken- und Lichtsignalanlagen), u. a.:

  • Betreiben und Unterhalten aller elektrischen Anlagen im Gebäudebestand der Verwaltungsobjekte
  • Absicherung der Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Betriebssicherheitsprüfungen an prüfpflichtigen Anlagen, Organisation und Überwachung der Prüfungen, Wertung der Prüfprotokolle
  • Wartungsmanagement, u.a.:
    • Überwachung der gesetzlich vorgeschriebenen Wartungszyklen, Organisation der Wartung, Leistungsabnahme
  • Veranlassung von regulären und anlassbezogenen Maßnahmen der Objektverwaltung an den elektrischen Anlagen (Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Reparaturmaßnahmen), u. a.:
    • Aufnahme und Bewertung von Störungsmeldungen, Einleitung notwendiger Maßnahmen, Vorbereitung und Durchführung der Vergabe von Leistungen an externe Vertragspartner, Leistungsabnahme
  • operative Aufgaben im Rahmen der Anlagenbetreibung, u. a.:
    • Durchführung regelmäßiger Objektbegehungen und Anlageninspektionen, Zustandserfassungen
    • Analyse von Nutzeranforderungen und Gefahrenpotentialen

2. Allgemeine Aufgaben, u. a.:

  • Ermittlung und Planung Finanzierungsbedarf für die Beauftragung von Leistungen, Führung des zugewiesenen Finanzbudgets

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren als Elektroinstallateur, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbare Ausbildung mit der Zusatzqualifikation als Techniker oder Meister

Sonstige Anforderungen

  • Führerscheinklasse B

Erwartungen

  • Entscheidungsfähigkeit, Strukturelles Denken und Handeln, Kooperationsbereitschaft
  • Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft und Arbeitszeit außerhalb der Dienstzeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 21. Dezember 2018 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden