Gruppenleiter/-in Entwässerungsanlagen

Im Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Gruppenleiter/-in Entwässerungsanlagen

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 11 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 66181105]

ab dem 1. Oktober 2019 unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Fachliche Anleitung und Organisation der Gruppe Entwässerung hinsichtlich Arbeitsorganisation, Budgetverwaltung und techn. Entscheidungsfindung
  • Eigenständige Freigabe von Leistungsverzeichnissen für alle komplexen Neubauvorhaben an Verkehrsanlagen bzgl. Entwässerungsanlagen
  • Erstellen von Vorgaben zur baulichen Ausführung und Dimensionierung
  • Einleitung und Baubetreuung von Instandsetzungen, Reparaturen und Reinigungsleistungen, Ausschreibung und Beauftragung diesbezüglicher Leistungen nach VOB und VOL, Erlass der verkehrsrechtlichen Anordnungen nach § 45 Abs. 2 StVO
  • Zustands- und Bestandskontrolle der Durchlässe, Einleitung erforderlicher Instandsetzungs-, Teilneubau- und Rekonstruktionsmaßnahmen, Bauüberwachung
  • Neudimensionierung der Anlagen, Festlegung anzuwendender technischer Verfahren

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni) welche zum Führen der Berufsbezeichnung Ingenieur/-in berechtigt, in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, bevorzugt Straßen und Tiefbau, Wasserwirtschaft oder vergleichbar

Sonstige Anforderungen

  • Fahrerlaubnis Klasse B

Erwartungen

  • Berufserfahrung und Spezialkenntnisse von Entwässerungsanlagen
  • Kenntnisse in der Projektierung, Bauüberwachung, Kartierung und Plandeutung
  • Strukturelles Denken und Arbeiten, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Führungskompetenz
  • Einsatz bei Havarien sowie extremen Wetterverhältnissen, Einsatzleitung im Winterdienst und bei Hochwasser bei Erfordernis

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 18. Januar 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden