Sachbearbeiter/-in Grundstücksverwaltung

Im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden sind zwei Stellen mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/-in Grundstücksverwaltung

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9 a TVöD)

[Chiffre - Nr.: 40181202]

ab sofort unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • zyklusmäßige Objektverwaltung im Rahmen der Werterhaltung, Beseitigung von Bau- und Sicherheitsmängeln, Erfassung/Planung/Vorbereitung von Baumaßnahmen an Gebäuden, Auftragsvergabe von Reparatur- und Bauaufträgen, Abschluss von Wartungs- und Instandhaltungsverträgen, Veranlassen und Kontrolle von Maßnahmen zur Einhaltung der Unfall-, Brandschutz- und Arbeitsschutzvorschriften
  • anlassbezogene Objektverwaltung wie Veranlassen von und Mitwirken bei Planung von Umbaumaßnahmen, Nutzungsänderungen und Änderung technischer Gebäudeausstattung, Koordinierung schulischer und baulicher Erfordernisse vor und während der Baumaßnahmen mit allen Projektbeteiligten, Schaffen baulicher Voraussetzungen zur Umsetzung des Schulbauprogramms, baubegleitende Unterstützung sowie Überwachung und Teilnahme an Schlussabnahmen, sofortige und selbständige Entscheidung bei Havarien zur Gebäudesicherung und Abwendung weiterer Schäden,
  • Planung finanzieller Mittel bei Werterhaltungsmaßnahmen, Budgetverwaltung und -bewirtschaftung, Rechnungsbearbeitung

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren auf dem Gebiet der Verwaltung, Immobilienwirtschaft oder Betriebswirtschaft

Sonstige Anforderungen

  • Kenntnisse in der Grundstücks- und Bauverwaltung sowie im Baurecht
  • Führerschein Klasse B

Erwartungen

  • Kenntnisse der Rechtsvorschriften im Arbeits-, Gesundheits- u. Brandschutz
  • Kenntnisse in Bauüberwachung und -planung (Hochbau) oder in der Immobilienwirtschaft
  • bautechnischer Sachverstand
  • Strukturelles Denken und Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23. Januar 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden