Leiter/-in Fortbildung Rettungsdienst

Im Brand- und Katastrophenschutzamt der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Leiter/in Fortbildung Rettungsdienst

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 13 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 37181202]

ab dem 01.08.2018 befristet für die Zeit bis zum 31.08.2022 zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Konzeptionelle und organisatorische Sicherstellung der Fortbildungen im Rettungsdienst
  • Durchführung des fachpraktischen Unterrichts in der Notfallsanitäterausbildung und Mitwirkung bei der staatlichen Abschlussprüfung
  • Dozententätigkeit in der amtsinternen Rettungssanitäterausbildung und in der zentralen Rettungsdienstfortbildung
  • Anleitung und Fachaufsicht der Lehrkräfte in der Rettungsdienstfortbildung
  • Teilnahme am Einsatzdienst in der Notfallrettung

Erforderliche Ausbildung

  • abgschlossenes Hochschulstudium (Master- oder Diplomabschluss) im Bereich Rettungswesen oder Pädagogik
  • Anerkennung als Notfallsanitäterin/Notfallsanitäter

Sonstige Anforderungen

- medizinpädagogische Kenntnisse in der notfallmedizinischen Ausbildung

- Führerschein der Klasse C1

- gesundheitliche Eignung zur Teilnahme am Rettungsdienst

Erwartungen

- Berufserfahrung als Einsatz- und Lehrkraft im Rettungsdienst

- gründliche und umfassende Fachkenntnisse in Sächs. BRKG, Landesrettungsdienstplanverordnung und Notfallsanitätergesetz

- Bereitschaft zum Schichtdienst

- Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs- und Teamfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 31.01.2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können

nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung

(EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des

Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagement-system gespeichert

und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und

nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.