Straßenbaufacharbeiter/-in

Im Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen der Landeshauptstadt Dresden sind drei Stellen mit der Stellenbezeichnung

Straßenbaufacharbeiter/-in

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 5 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 27181203]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Durchführung von Straßenbauarbeiten im Reparaturbereich einschließlich aller Vor- und Nebenarbeiten: Richten und Verlegen von Borden, Verlegen von Betonplatten und -pflaster, Flickarbeiten mit bituminösem Kalt- oder Heißmischgut,
  • Auswahl, Einsatz und Wartung geeigneter Verdichtungs-, Aufbruch- und Schneidetechnik,
  • Sicherung bzw. Setzen von Stützmauern unter 2m
  • Reparaturarbeiten an Einbauten im öffentlichen Verkehrsraum durch Heben und Senken von Deckeln, Kappen und Schächten, Vorarbeiten für Reparaturen an Geländern, Zäunen, Verkehrsleiteinrichtungen, Leitpfosten u.a.
  • Unterhaltung von Nebenanlagen wie: Pflegearbeiten an Leiteinrichtungen, Instandhaltung und Reinigung von Gräben und Durchlässen
  • Montage von Hochwasserschutzanlagen
  • Durchführung von Absperr- u. Sicherungsmaßnahmen an Schad- u. Baustellen, sowie in Havariesituationen
  • Einsatz im Straßenwinterdienst wie: maschinelle Lade-, Streu- u. Räumarbeiten

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren oder gleichwertig im Bereich Straßenbau, vorzugsweise Facharbeiter/in im Straßenbau oder gleichwertig

Sonstige Anforderungen

  • Führerschein Klasse CE

Erwartungen

  • Bereitschaft zum flexiblen Einsatz in den Bereichen der Straßenmeistereien
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft, zum Schichtdienst, zum Straßenwinterdienst und anderen Einsätzen
  • Kenntnisse von Baumaschinen, Straßenbau mit Nebenanlagen und umfassende Kenntnisse zu GAB, VSG, StVO und RSA
  • Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 22. Januar 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden