Sachbearbeiter/in Personalentwicklung

Im Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/in Personalentwicklung

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9 c TVöD)

[Chiffre - Nr.: 10190101]

ab dem 01.01.2019 zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Entwicklung, Umsetzung und Fortschreibung des gesamtstädtischen Personalentwicklungskonzeptes, der Personalentwicklungsmethoden und -instrumente sowie der Qualitätsstandards
  • Entwicklung und Umsetzung von zielgruppenspezifischen Entwicklungsprogrammen und gesamtstädtischen Projekten der Personalentwicklung
  • Steuerung und Verankerung des Personalentwicklungskonzeptes sowie der Methoden und Instrumente in den Organisationseinheiten
  • Abstimmung kurz- und mittelfristiger Personalentwicklungsziele mit den Leitungen der Organisationseinheiten
  • Beratung und Unterstützung in der praktischen Anwendung der Personalentwicklung und deren Instrumente und Methoden
  • Beratung der Leitungen der Organisationseinheiten sowie der Personalabteilung bei Einzelentwicklungsmaßnahmen
  • Koordinierung und Steuerung berufsbegleitender Maßnahmen
  • Durchführung eines Personalentwicklungscontrollings
  • Überprüfung der Wirksamkeit und Nachhaltigkeit getroffener Maßnahmen
  • Leitung und Mitwirkung in Arbeitsgruppen

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni), Fachwirt (VWA, BA) vorzugsweise auf dem Gebiet der Verwaltung, Betriebswirtschaft oder Personalmanagement, AII-Lehrgang

Erwartungen

  • Kenntnisse von Personalmanagementmethoden
  • Kenntnisse zu Inhalten, Bedeutung und Wirkung von Personalentwicklung
  • Kenntnisse im Arbeits- und Dienstrecht
  • strukturelles Denken und Arbeiten
  • geistige Flexibilität
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 25. Januar 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unsere Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden