Landschaftsgärtner/in Grünanlagen- und Parkpflege

Im Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen, Grünanlagenunterhaltung, Grünanalagenpflege der Landeshauptstadt Dresden sind sechs Stellen mit der Stellenbezeichnung

Landschaftsgärtner/in Grünanlagen- und Parkpflege

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 5 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 27190103]

ab sofort befristet und unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Planung und Vorbereitung der Arbeiten durch Übertragung und Ergänzung der vorliegenden Pflanzpläne, durchführen von Vermessungsarbeiten, umsetzen der Gesamtkonzeption, des Bauablaufplanes u. ähnlicher Planvorlagen u. Planvorgaben
  • Saisonabhängige Arbeiten wie durchführen des Winterdienstes mit Kleintechnik nach Anliegersatzung, Laubberäumung der Grünflächen mit Laubsaug- oder Laubblasgeräten, Schnittarbeiten an Bäumen, Sträuchern und Hecken, ausführen von Säuberungs-, Reparatur- u. Instandhaltungsarbeiten an Wegen und Plätzen sowie Ausstattungen, Kontrollgänge und Aufnahme von Schäden
  • Ausführen von Komplexarbeiten wie Wechsel- oder Dauerpflanzungen und Rasenbau entsprechend der Ausführungspläne, Uferbegrünung und Spielplatzbegrünung mit anschließender Jahrespflege der Gesamtanlage, Pflegemaßnahmen an Straßenbegleitbrün,
  • Durchführen regelmäßiger Spielplatzkontrollen und Baumkontrollen mit sofortigen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr und Weiterleitung größerer Schäden an das Amt für Stadtgrün u. Abfallwirtschaft, Kontrollgänge in Anlagen incl. der Müllberäumung und Beseitigung der Schäden durch Vandalismus
  • Pflege und Instandhaltung der branchenüblichen Kleintechnik

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren als Gärtner/in für Garten- und Landschaftsbau bzw. artverwandt

Sonstige Anforderungen

  • Fahrerlaubnis mind. C1E,
  • einschlägige Berufserfahrung von mindestens 1 Jahr

Erwartungen

  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit lt. Dienstvereinbarung Arbeitszeit RB ZTL, Rufbereitschaft, Winterdienst
  • Berechtigung zur Bedienung branchentypischer Spezialmaschinen und kennen der Arbeitsschutzvorschriften der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • Kenntnisse im Natur- u. Umweltschutz sowie Pflanzenschutz
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Verantwortungsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 27. Februar 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EUDatenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden