Sachbearbeiter/-in Betreibung Zentrale Gebäudeleittechnik

Im Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/-in Betreibung Zentrale Gebäudeleittechnik

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9a TVöD)

[Chiffre - Nr.: 65190204]

ab sofort unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • verantwortlich für energieverbrauchsoptimierte Betreibung und Überwachung der ZGLT (Mess- und Regelung der Heizungs- und Lüftungsanlagen in den aufgeschalteten Objekten)
    • laufende Überwachung der Funktionsfähigkeit der Datenabfrage an den festgelegten Datenpunkten
    • Organisation der Datenfernabfrage und – auslese
    • Erstellen und Aktualisieren von Anlagenbildern, Visualisieren von Betriebszuständen
    • Auswertung der Anlagenbilder in den Objekten zur Optimierung des Anlagenbetriebs
    • Modifizierung und Feinsteuerung der Parametereinstellungen für die optimale Anlagenregelung
    • Weitergabe von Störmeldungen, die über die ZGLT gemeldet werden, Ansprechpartner für die Objektverwalter zu Anlagenzuständen und Störmeldungen vor Ort
    • Führen von notwendigen Abstimmungen und Informationstransfers zur Objektaufschaltung/Betreibung der ZGLT
    • Mitwirkung an der jährlichen Zuarbeit zum Energiebericht

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren mit der Zusatzqualifikation als Techniker Elektrotechnik (E-Technik allg., Automatisierungstechnik, Energietechnik) oder Techniker/Meister Heizung-Lüftung-Klimatechnik, Gebäudetechnik oder vergleichbar
Sonstige Anforderungen

  • Führerschein Klasse B

Erwartungen

  • Kenntnisse der einschlägigen Regeln (DIN, VDI-RL, EnEV, EEG, VOB-C)
  • Kenntnisse im Vergabe und Vertragsrecht (BGB, VOB, VgV, VOL) und Baurecht (SächsBO) sowie im Arbeitsschutzrecht und Unfallverhütungsvorschriften
  • strukturelles Denken und Arbeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 01. März 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden