Museumsfotograf (m/w/d)

In den Museen der Stadt Dresden, Stadtmuseum Dresden und Städtische Galerie Dresden, der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Museumsfotograf (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 6 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 43190704]

ab dem 01.11.2019 unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung einer Konzeption und deren Umsetzung zur vollständigen Digitalisierung der Sammlungsbestände
  • selbstständige Digitalisierung der Bestände inklusive Bildbearbeitung
  • Ausheben und Rückführung der Objekte in die jeweiligen Depots und Standorte, Digitalisierung analoger Bildvorlagen
  • Verwaltung und konservatorische Sicherung sämtlicher Digitalisate der Dokumentation sowie der analogen und digitalen Objektfotografien
  • Erarbeitung von Konzeptionen für Objektfotografien aus allen Beständen, Anfertigung von Reproduktionen und Fotografien der Bestände und Leihgaben
  • Leitung des Fotostudios im städtischen Museumsverbund inklusive Budgetplanung und Wartung der technischen Ausstattung des Fotostudios

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkanntem Ausbildungsberuf mit Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren in der Fachrichtung Fotografie

Erwartungen

  • Kenntnisse in der digitalen Bildbearbeitung
  • Grundkenntnisse in der Anwendung von Text- und Bild-Datenbanken
  • Fähigkeit zur selbstständigen und exakten Ausführung von Aufgaben innerhalb komplexer Arbeitsabläufe
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kreativen Gestaltung fotografischer Aufnahmen
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet analoger und digitaler Fotografie und Studiofotografie
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Bereitschaft zum Einsatz bei Museumsfesten und besonderen Anlässen, Nacht- und Wochenendarbeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23. August 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden