Sachbearbeiter Einkommensermittlung Selbstständige (m/w/d)

Im Jobcenter Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter Einkommensermittlung Selbstständige (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9b TVöD)

[Chiffre - Nr.: JC190801]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Vertretung während der Elternzeit (voraussichtlich bis zum 30.09.2020) zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Selbstständige und abschließende Prüfung der Ausgaben und Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit
    •  Hinterfragen der Angaben bei Ertragsvorschau
    •  Beratung der Kunden zur Antragstellung
    •  Einholen und eigenverantwortliches Prüfen von Einkommensnachweisen
  • Selbstständige und abschließende Bewertung und Entscheidung über die Anerkennung der notwendigen und tatsächlichen Ausgaben
    • Eigenverantwortliche Prüfung der Ausgaben nach Tatsächlichkeit, Notwendigkeit, Vermeidbarkeit unter      Berücksichtigung der Lebensumstände bei ALG-II-Bezug
    • Selbstständige Beurteilung der betrieblichen Entscheidungen nach Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit
  • Feststellung des Einkommens aus selbstständiger Tätigkeit nach ALG-II-Verordnung. Fachliche Beratung/Hilfestellung und Übergabe der Unterlagen zur Einkommensanrechnung an Leistungsteams
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Erstellung von Gutachten zur Ausgabenüberschussrechnung bzw. über Geschäftsprognose
  • Zusammenarbeit mit Leistungsteams und Integrationsteams und Mitwirkung bei gemeinsamen Beratungsgesprächen mit den Kunden bei Bedarf
  • Auskünfte in Leistungsangelegenheiten im Zusammenhang mit Einkommen aus selbständiger Tätigkeit

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA und Uni), Fachwirt (VWA, BA), A-II-Lehrgang

Erwartungen

  • Vertiefte Kenntnisse in BWL, Steuerrecht, Kalkulation
  • Fachkenntnisse im Bereich SGB II und angrenzenden Rechtsgebieten
  • Entscheidungsfähigkeit, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 28. August 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden