Schulsekretär bzw. Schulsekretär Springer (m/w/d)

Im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden sind mehrere Stellen mit der Stellenbezeichnung

Schulsekretär bzw. Schulsekretär Springer (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 5 TVöD)

 [Chiffre - Nr.: 40190801]

 ab z. B. 01.11.2019 unbefristet zu besetzen

 Wesentliche Inhalte

  • Führen des Sekretariats und die Assistenz der Schulleitung als Springersekretär/-in in den kommunalen Schulen der LHD
  • Erledigung des Schrift-, Post- und Email-Verkehrs, Telefonvermittlung, Auskunftserteilung sowie die Koordinierung des Besucherverkehrs
  • Führen der Schülerakten
  • Bearbeitung von Schülerangelegenheiten, z. B. Ausfertigen von Dokumenten und Bescheinigungen, Mitarbeit bei Schüleraufnahmen, -übergängen und   -  abgängen, Meldungen verschiedenster Art bearbeiten
  • Registraturarbeiten, Schreibarbeiten per Hand, Schreibmaschine und PC
  • Materialbeschaffung und -verwaltung, Verwaltung des Inventars
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben im Schulsekretariat
  • Rechnungsbearbeitung, Führung der Einnahme- und Handvorschusskasse

 Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren oder gleichwertig im Bereich Sekretariat     (vorzugsweise Fachangestellte für Bürokommunikation, Kaufleute für Bürokommunikation bzw. Büromanagement (Wahlqualifikation Assistenz und Sekretariat), Bürokaufleute, Facharbeiter für Schreibtechnik)

 Erwartungen

  •  gute Kenntnisse in Orthografie und Grammatik
  •  Kenntnisse und Erfahrungen in Büroorganisation
  •  gute EDV-Kenntnisse, vor allem in Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
  •  gute Kenntnisse im Haushalts- und Rechnungswesen
  •  freundliches und sicheres Auftreten, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 26. August 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurch-führungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.