Leitender Sozialarbeiter (m/w/d)

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: Barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 550.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken. Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Im Gesundheitsamt, Abteilung Kinder- und Jugendgesundheit der Landeshauptstadt Dresden, ist die Stelle

Leitender Soiterzialarbeiter

(m/w/d)

Chiffre: 53191107

ab sofort unbefristet zu besetzen.

Bewerbung bis: 18. Dezember 2019

Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Stunden pro Woche

Entgeltgruppe: S 12 TVöD-SuE

Tätigkeitsbereich: Sozial- und Erziehungsdienst

Was wir bieten

  • tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr
  • Möglichkeit des Bildungsurlaubs, Sonderurlaubs
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeit)
  • umfangreiche Qualifizierungsangebote
  • gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket)

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Qualitätssicherung und -entwicklung in der Abteilung Kinder- und Jugendgesundheit
    • Planung, Einführung und Überwachung von Verfahren und Abläufen zur Qualitätssicherung/-entwicklung
    • Initiierung und Betreuung von Prozess- und Qualitätsentwicklungsprojekten
    • fachliche und organisatorische Führung aller der Abteilung zugeordneten Sozialarbeiter/innen und Sozialmedizinischen Assistenten/innen, inkl. Planung, Koordinierung und Leitung der Assistent/-innen- Beratungen und Planung von Weiterbildungsveranstaltungen
    • Zuarbeit und Assistenz der Abteilungsleitung insb. in den Bereichen Qualitätsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Kinderschutz
  • Koordination des Kinderschutzes innerhalb der Abteilung
    • Mitarbeit in der Fachgruppe "Kinderschutz" des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes
    • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern zur Weiterentwicklung des Kinderschutzes innerhalb der Landeshauptstadt
    • Fallberatung, unterstützende Hilfevermittlung, Weiterbegleitung in Fällen der Kindeswohlgefährdung, Teilnahme an Helfergesprächen

  • Betreuung eines territorial begrenzten Gebietes (Kindertagesstätten und Schulen)
    • eigenverantwortliche Organisation, Vorbereitung und Dokumentation inkl. statistischer Erfassung der gesetzlich festgelegten Untersuchungen
    • eigenverantwortliche Durchführung von Seh- und Hörtests, Wiegen, Messen und Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen, Entwicklungstests
    • Vor- und Nachbereitung der Sprechstundentätigkeit

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom (FH), Bachelor (FH, Uni oder BA)) in der Fachrichtung Sozialarbeit/Sozialpädagogik und staatliche Anerkennung oder vergleichbar
  • Vorlage eines erweiterten eintragsfreien Führungszeugnisses nach § 30a BZRG (nach Aufforderung)

Sie sollten darüber hinaus

  • bereits erste Führungserfahrung gesammelt haben.
  • einen Führerschein der Klasse B besitzen (wünschenswert).
  • die Qualifizierung zur "insoweit erfahrenen Fachkraft" erfolgreich abgeschlossen haben (wünschenswert).
  • über Kenntnisse der einschlägigen Gesetze (ÖGD, SGB, SächsSchulG, SächsKitaG, ...) verfügen.
  • zur Abdeckung mind. eines langen Dienstes bis 18 Uhr pro Woche und ggf. Sonderdiensten (z. B. im Rahmen von Messen etc.) bereit sein.

Haben Sie Lust, Ihr Können und Ihre Ideen in der Landeshauptstadt Dresden einzubringen? Erfüllen Sie die Anforderungen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen online über bewerberportal.dresden.de. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.


Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden