Beauftragter Sonderprojekte (m/w/d)

Im Eigenbetrieb Sportstätten der Landeshauptstadt Dresden ist eine Stelle mit der Stellenbezeichnung 

 Beauftragter Sonderprojekte (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 13 TVöD)  

[Chiffre - Nr.: EB52190703]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

 Wesentliche Inhalte

  •         Eigenständiges Entwickeln, Fortschreiben und Steuern der Projektstudie Sportpark Ostra
  •         Fortschreiben und turnusmäßige systematische Evaluierung der Projektstudie Sportpark Ostra
  •         Selbständige Projektentwicklung und Projektkoordination von komplexen Sportstandorten
  •         Eigenständige Projektsteuerung komplexer, interdisziplinärer Projekte
  •         Selbständiges organisatorisches und wirtschaftliches Projektcontrolling
  •         Management von komplexen Betreibungsstrukturen
  •         Selbständiges Entwickeln mehrschichtiger Betreibungsmodelle für Sportstättenstruktur der Landeshauptstadt

Erforderliche Ausbildung

  •      abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in der Fachrichtung Bauwesen, Baubetriebswirtschaft     
  •      Immobilienwirtschaft, Verwaltung, Architektur, Raumplanung

Sonstige Anforderungen

  •      Berufserfahrung auf dem Gebiet Bauwirtschaftsprozesse, Immobilienentwicklung und -betriebsführung
  •      Führerscheinklasse B, Arbeitszeit außerhalb der Dienstzeiten, Rufbereitschaft       

Erwartungen

  •      umfassende Kenntnisse der fachbezogenen Gesetze und technischen Richtlinien im Bau- u Verwaltungsrecht, der            
  •      Vorschriften der Betriebsführung und Immobilienwirtschaft komplexer Hochbauten und Freianlagen
  •      ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Fähigkeit zur Leitung von Mediationsverfahren

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 06. September 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen) an: Landeshauptstadt Dresden, Eigenbetrieb Sportstätten, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

 

 

Zurück

Frau Friedrich

SB Personalangelegenheiten

Tel 4881615

Kfriedrich@dresden.de

Eigenbetrieb Sportstätten

Eigenbetrieb Sportstätten
Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Tel 0351 488 1615