Fachvorarbeiter Sport- und Grünflächenunterhaltung (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Eine wichtige Säule dabei bilden die gebotenen Möglichkeiten für eine sport- und bewegungsaffine Freizeitgestaltung. Es ist Aufgabe des Eigenbetriebes Sportstätten Dresden die dafür notwendige moderne und bedarfsgerechte Sportinfrastruktur bereit zu stellen und deren Nutzungen zu koordinieren, unter anderem für die 400 Sportvereine in der Landeshauptstadt Dresden. Unterteilt in 4 Abteilungen arbeiten im Team des Eigenbetriebes aktuell 145 Beschäftigte an den verschiedenen Themenfeldern, wie die strategische Planung, Betreibung, Pflege und Vergabe der Sportstätten oder dem Sportstättenbau. Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Zur Verstärkung dieses Teams ist im Eigenbetrieb Sportstätten die Stelle 

Fachvorarbeiter Sport- und Grünflächenunterhaltung (m/w/d)

ab sofort unbefristet zu besetzen.

Chiffre:                            EB5222009

Bewerbungsfrist:          30. Juni 2022

Arbeitszeit:                    Vollzeit, 39,5 Wochenarbeitsstunden                 

Entgeltgruppe:              09 a TVöD-V

Was wir bieten 

n  tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung

n  30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr

n  geringe bis keine Reisetätigkeit

n  arbeiten in motivierten Teams

n  flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Ausrichtung bei einer Wochenarbeitszeit von 39,5 Stunden

n  Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr (Jobticket)

n  Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)

n  umfangreiche Qualifizierungsangebote

n  gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Das erwartet Sie

n  Eigenständiges Erfassen, Bewerten, Koordinieren, Leiten, Durchführen und Abrechnen von notwendigen Unterhalts- und Pflegemaßnahmen auf allen Außenanlagen des EBS mittels Eigenleistung

n  Erarbeiten von Pflege-, Sanierungs- und Einzelkonzepten für kurz- und mittelfristige Arbeiten, Zuarbeit für langfristige Arbeiten

n  Eigenständiges Erstellen von Intensivpflegeplänen für Rasen- und Kunstrasenplätze des gesamten EBS

n  Zuarbeiten für die Erarbeitung von Wirtschafts- und Investitionsplänen im Bereich Sport- und Grünflächenunterhaltung des EBS

n  Mitarbeit bei Zustandsanalysen der Sportanlagen, Erstellung von Handlungsvorschlägen für die Bereiche Technik und Sport

n  Eigenständige Bedarfsermittlung und Beschaffung von Verbrauchsgütern wie Sand, Saatgut, Dünger, Schüttgut, Düngemittel und Pestiziden für alle Objekte

n  Ermittlung von Bedarfen an Mietgeräten und deren Beschaffungsorganisation

n  Zuarbeit für Ausschreibungs- und Vergabeverfahren VOB an den SB Freianlagenunterhaltung

n  Praktische Mitarbeit bei der Erfüllung der Aufgaben in der Sport- und Grünflächenunterhaltung

n  Arbeitsorganisation und -Planung des Fachbereiches

n  Anleitung, Kontrolle und Abrechnung der Mitarbeiter/innen des Fachbereiches

n  eigenständige Verwaltung und Betreuung des prüfpflichtigen Geräte- und Fahrzeugparks im Fachbereich, Sicherstellung der Funktion aller Geräte und Fahrzeuge im Fachbereich

n  Winterdienstleiter des EB mit Erstellung und Organisation des Einsatzplanes des zentralen Winterdienstes im Rahmen der Satzung der LHD

n  Düngemittel- und Pestizidverantwortlicher des EBS

Das bringen Sie mit 

n  eine abgeschlossene Meisterausbildung in der Fachrichtung Garten-, Sportplatz- und Landschaftsbau oder gleichwertig

Sie sollten darüber hinaus verfügen über

n  Fachkenntnisse MS – Office

n  einen Nachweis der Sachkunde im Pflanzenschutz (nach PflSchSachkV)

n  Führerschein Klasse C1E

n  Rufbereitschaft und Schichtdienst als Winterdienstleiter zu übernehmen

Haben wir Ihren Nerv getroffen? Erfüllen Sie die Anforderungen? 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen) an: Landeshauptstadt Dresden, Eigenbetrieb Sportstätten, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangeboten.

Zurück

Eigenbetrieb Sportstätten

Eigenbetrieb Sportstätten
Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Tel 0351 488 1615