Fachkraft für Veranstaltungstechnik


Das Amt für Kultur und Denkmalschutz im Geschäftsbereich Kultur und Tourismus schreibt 2019 folgende Ausbildungsplätze aus:

Fachkraft für Veranstaltungstechnik  

Chiffre: AB 4119

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Konzipieren und Kalkulieren von Veranstaltungen, 
  • Planung von Arbeitsabläufen, 
  • Aufbau und Abbau, 
  • Einrichtung und Bedienen der Veranstaltungstechnik

Die praktische Ausbildung findet in einer Kultureinrichtung der Landeshauptstadt Dresden statt.

Erwartet werden neben einer guten körperlichen Konstitution, handwerkliches Geschick und Verständnis für technisch-künstlerische Zusammenhänge, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Interesse an Kultur/Theater. Die Arbeit setzt auch die Bereitschaft zur flexiblen Arbeit an Sonnabenden, Sonntagen und Feiertagen voraus.

 

Voraussetzung:                    guter Realschulabschluss bzw. Abitur

Ausbildungsbeginn:            August/September 2019

Bewerbungszeitraum         September 2018 bis 31. Januar 2019

 

Für diesen Ausbildungsplatz ist eine Bewerbung ab September 2018 ausschließlich über das Onlinebewerberportal vorgesehen. Dort haben Sie die Möglichkeit neben den allgemeinen Angaben zu Ihrer Person auch den tabellarischen Lebenslauf und die beglaubigten Kopien der Abschlusszeugnisse Oberschule/Gymnasium bzw. die letzten beiden Schulzeugnisse hochzuladen. E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Zur Bearbeitung der Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Zurück

Mona Jajschik

SB Personalangelegenheiten

Königstraße 15
01097 Dresden

Tel 4888883

Fax 4888923

MJajschik@Dresden.DE