Standesbeamter (m/w/d)

Im Bürgeramt, Abt. Standesamt der Landeshauptstadt Dresden sind mehrere Stellen mit der Stellenbezeichnung

Standesbeamter (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9 b TVöD / Beamtin bzw. Beamter BesGr.  A 9)

[Chiffre - Nr.: 33190703]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet und unbefristet zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Erledigung aller im Standesamt anfallenden Arbeiten und Beurkundungen zu allen Personenstandsfällen (Geburten, Sterbefälle, Eheschließungen, Nachbeurkundungen, Kirchenaustritte, etc.)
  • Vornahme von Eheschließungen in verschiedenen Räumlichkeiten im Stadtgebiet der LHD

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni)), Fachwirt (VWA, BA), A-II-Lehrgang
  • Laufbahnbefähigung Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung

Erwartungen

  • Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht, Staats- und Verfassungsrecht, Personenstandsrecht (dt. Rechtsordnung) und im Privatrecht (insb. BGB)
  • Kenntnisse kommunikativer Grundregeln und klientenzentrierter Gesprächsführung sowie Kenntnisse interkultureller Gesprächsführung (interkulturelle Kompetenzen)
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • körperliche Belastbarkeit für stehende Tätigkeit bei Eheschließungen und der Archivarbeit
  • Flexibilität hinsichtlich des Einsatzortes und der Einsatzzeit bei Eheschließungen in den verschiedenen Trauorten der LHD

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 31. August 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden