Sozialarbeiter/-in

Im Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden ist in der Abteilung Sozialpsychiatrischer Dienst die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sozialarbeiter (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. S 14 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 53190705]

voraussichtlich ab Mitte Januar befristet für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

1. Beratung, Betreuung und Begleitung von akut und chronisch psychisch Kranken

  • Arbeit im multiprofessionellem Team, vorrangig aufsuchende Tätigkeit (d. h. tätig werden im Rahmen des § 5 Abs. 1 - 4 SächsPsychKG auf Wunsch der Betroffenen oder durch Meldung Dritter)
  • psychosoziale Beratung und Betreuung
  • Anleitung der Patienten zur korrekten Medikamenteneinnahme

2. Begleitung bei der Einweisung

  • im Vorfeld: eigenständige Kooperation mit Amtsgericht, Polizei, Ordnungsamt, behandelndem Arzt, eigenständige Ermittlung
  • eigenständige und schnelle Entscheidung in Krisensituationen vor Ort, Kontaktaufnahme mit Behörden, Vorbereitung des Entscheidungsvorschlages für Arzt bzw. Ordnungsamt

3. Angehörigen- und Umfeldarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Prävention

4. Koordinationstätigkeit, Weitervermittlung an entsprechende andere Dienste

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom (FH), Bachelor (FH, Uni oder BA)) in der Fachrichtung Sozialarbeit/Sozialpädagogik und staatliche Anerkennung oder vergleichbar

Erwartungen

  • Bereitschaft zu notwendig werdenden Sonderdiensten und mindestens ein langer Dienst in der Woche
  • Fähigkeit zur Gesprächsführung unter sozialtherapeutischen Aspekten mit Klienten und Klientengruppen
  • Kenntnisse über psychiatrische Krankheitsbilder, entsprechender Medikamente und ihrer Wirkung
  • Kenntnisse entsprechender Gesetze (SGB, PsychKG, BGB)
  • Einfühlungsvermögen, Rollendistanz
  • Belastbarkeit, Urteils- und Problemlösungsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 23. August 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden