Sachbearbeiter Widerspruchsbearbeitung (m/w/d)

Im Amt für Kindertagesbetreuung der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter Widerspruchsbearbeitung (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9c TVöD)

[Chiffre - Nr.: 58190801]

ab dem 01.01.2020 zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Prüfung des Widerspruchs auf Zulässigkeit und Begründetheit
  • Einholen von Stellungnahmen der betreffenden Bearbeiter/-innen
  • umfassende Prüfung und Auswertung des Sachverhaltes
  • Erstellung u. Erlass von Widerspruchsbescheiden
  • Aktenführung, Terminüberwachung, Wiedervorlagen, selbstständige Weiterbildung
  • Analyse der Widerspruchs- u. Klageverfahren hinsichtlich auftretender Schwerpunktprobleme und Ableitung von Handlungserfordernissen
  • Bearbeitung von Drittschuldnerangelegenheiten mit Prüfung pfändbarer Ansprüche u. Umsetzung der Pfändung
  • Beratung und Prüfung von Bescheidvorlagen für Ausgangsbescheide

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni)), Fachwirt (VWA, BA), AII-Lehrgang

Sonstige Anforderungen

  • Vorlage eines eintragsfreien Führungszeugnisses nach § 30 Absatz 5 Bundeszentralregistergesetz (nach Aufforderung)

Erwartungen

  • vertiefte Rechtskenntnisse im Verwaltungsrecht, SGB VIII und SGB X, SächsKitaG
  • sichere PC-Kenntnisse
  • Belastbarkeit, Selbstständigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfähigkeit, begriffliches Denken

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 20. September 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal unter www.dresden.de/stellenangebote. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsisches Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden