Mitarbeiter Registratur (m/w/d)

Im Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Mitarbeiter Registratur (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 5 TVöD)

[Chiffre - Nr.: 65190902]

ab sofort befristet bis 31.05.2020 zu besetzen.

Wesentliche Inhalte

  • Erstellen und Führen des Ausleih- und Wiedervorlagesystems für den Aktenbestand der Liegenschaftsverwaltung sowie Erfassung der Akten im Datenbanksystem und Zuordnung zu den Flurstücken im KIS, Ausgabe der Akten an die Sachbearbeiter der Liegenschaftsverwaltung und Rücknahme der Akten
  • Anlegen von Grundbuchakten mit Ursprunggsgrunddaten und Folgegrunddaten nach der geltenden Aktenordnung Liegenschaftsverwaltung, selbstständiges Beschaffen und Einfügen von relevaten Dokumenten, Beschaffung notwendiger Grundbücher
  • Unterstützung der Sachbearbeiter der Liegenschaftsverwaltung beim Anlegen von Akten
  • Archivierung von Akten
  • Durchführung von Flurstücksrecherchen und Erstellen von Lageplänen aus CARDO oder sonstigen Kartenauszügen

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mind. 3 Jahren oder gleichwertig (vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/-r, FA/Kaufleute Bürokommunikation, Rechtsanwaltsfachangestellte/-r o. ä.) A-I-Lehrgang

Erwartungen

  • Gute Kenntnisse in der Schriftgutverwaltung und im Registraturwesen
  • Kenntnisse im Grundbuchrecht und im Grundstücksrecht
  • Kenntnisse der allgemeinen Verwaltungsvorschriften und im Bereich des Datenschutzes

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 2. Oktober 2019 mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden