Hauptabteilungsleiter Gesundheitsamt/Amtsarzt (m/w/d)

Stellenausschreibung

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: Barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 560.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken. Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Im Amt für Gesundheit und Prävention der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle

Hauptabteilungsleiter Gesundheitsamt/Amtsarzt

(m/w/d)

Chiffre: 53210102

ab sofort unbefristet zu besetzen.

Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Stunden pro Woche

Entgelt: außertarifliches Entgelt

Tätigkeitsbereich: medizinische Tätigkeiten


Was wir Ihnen bieten

  • Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden bietet Ihnen eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten, bei der Sie sich mit Ihren Kompetenzen und Erfahrungen einbringen und eigene Ideen verwirklichen können.
  • Sie haben die Möglichkeit, das Amt für Gesundheit und Prävention gemeinsam mit der Amtsleitung zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.
  • Abgerundet wird das Angebot durch eine attraktive, der Stelle angemessene Besoldung bzw. ein angemessenes Gehalt.
  • Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Leitung und fachliche Steuerung der Hauptabteilung Gesundheitsamt sowie Wahrnehmung der Aufgaben als Amtsärztin/Amtsarzt gemäß SächsGDG und Sicherstellung der Aufgabenerfüllung
  • Formulierung von Leitlinien sowie Pandemieplänen und Grundsatzdokumenten für den medizinischen Amtsbereich
  • Personalverantwortung für die Beschäftigten der Hauptabteilung Gesundheitsamt
  • Wahrnehmung der Funktion als Weiterbildungsbevollmächtige/r für die Weiterbildung zur Fachärztin/Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen (soweit gemäß eigener Qualifikation möglich)
  • Vertretung des Amtes in Gremien und gegenüber der Öffentlichkeit bei medizinisch-fachinhaltlichen Belangen

Das bringen Sie mit

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen einschließlich abgeschlossener Prüfung über die Qualifikation als Amtsarzt (m/w/d) oder
  • abgeschlossene Facharztweiterbildung sowie abgeschlossene Prüfung über die Qualifikation als Amtsarzt (m/w/d) und umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

Sie sollten darüber hinaus

  • strukturell Denken und Arbeiten können,
  • entscheidungsfähig und sicher in Ihrem Auftreten sein,
  • bereits Erfahrungen gesammelt haben in der Aufgabenwahrnehmung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes und
  • Interesse an gesundheitsplanerischen Aspekten zur Weiterentwicklung gesundheitsfördernder Lebensweisen in Dresden mitbringen.


Können wir Sie für diese Herausforderung begeistern? Wollen Sie gemeinsam mit uns Neues entstehen lassen und die Zukunft gestalten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie unter der Chiffre 53210102 mit Ihren vollständigen Unterlagen online über bewerberportal.dresden.de. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der genannten Chiffre mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf inkl. Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen) an: Landeshauptstadt Dresden, Haupt- und Personalamt, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Folien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Dr. Bauer, Amtsleiter des Amtes für Gesundheit und Prävention, Tel. 0351 488 5300 und Frau Piper, Personalsachbearbeiterin des Haupt- und Personalamtes, Tel. 0351 488 2484 zur Verfügung.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden