Persönliche/n Referent/in des Kreuzkantors

Stellenausschreibung

Der Dresdner Kreuzchor der Landeshauptstadt Dresden sucht zum 01. September 2022 eine/einen

Persönliche/n Referent/in des Kreuzkantors (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Erstellung von Präsentationen, Reden, Protokollen, Berichten wie Korrespondenzen
  • qualifizierte Unterstützung und Beratung des Kreuzkantors bei musikalisch-inhaltlichen und dramaturgischen Konzepten; Einbringung von musikwissenschaftlicher Expertise bei der Ausrichtung des Repertoires, Abstimmung mit der Notenbibliothek
  • Sicherstellung einer reibungslosen Kontaktpflege mit politischen Vertretungen auf Stadt-, Landes- und Kirchenebene;
  • Kontaktpflege/Zusammenarbeit mit Hochschulen für Musik (Carl Maria von Weber, Kirchenmusikhochschule), der Dramaturgie der Dresdner Philharmonie, Landesbibliothek, Landeskirche, Landeskirchenmusikdirektor sowie mit weiteren Kulturinstitutionen
  • Koordination organisatorischer und administrativer Abläufe, wie Vor- und Nachbereitung von Terminen und Sitzungen, Vereinbarung von Elternsprechzeiten oder Mitarbeitenden-gesprächen, Termin- und Reiseplanung (einschließlich Abrechnung) für Kreuzkantor und Chordirigent
  • hausinterne Schnittstellenfunktion, Kommunikation

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Musikwissenschaft ggf. Kulturmanagement und/oder vergleichbar
  • Fachkenntnisse in (Knaben)Chorliteratur
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit dem PC und allen gängigen Anwenderprogrammen
  • hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

Die Anstellung erfolgt in Anlehnung an die Regelungen des NV Bühne. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Bewerbungen werden bis zum 27. Mai 2022 erbeten über unser Onlinebewerberportal.

Mit Abgabe der Bewerbung willigen Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Detaillierte Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit den übersandten Unterlagen finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Zurück

Mona Jajschik

SB Personalangelegenheiten

Tel 4888883

Fax 4888923

mjajschik@dresden.de