Leitung des Umweltamtes

Stellenausschreibung

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: Barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 560.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Im Zuge einer Neubesetzung suchen wir für die Landeshauptstadt Dresden ab 1. Mai 2023 eine fachkompetente und engagierte Persönlichkeit (m/w/d) für die

Leitung des Umweltamtes

Der bisherige Stelleninhaber tritt mit Ablauf des 1. Juli 2023 in den Ruhestand. Zur Absicherung der Dienstübergabe soll eine parallele Besetzung ab 1. Mai 2023 erfolgen.

Innerhalb des Geschäftsbereich Umwelt und Kommunalwirtschaft ist das Umweltamt Ansprechpartner für alle Fragen des Umwelt- und Naturschutzes für die anderen Geschäftsbereiche, für Institutionen, Unternehmen und die Zivilgesellschaft. Das Umweltamt unterstützt aktiv eine ressourcenschonende und nachhaltige Stadtentwicklung. Neben den gesetzlichen Regelungen lässt es sich dabei von den Erkenntnissen und Anforderungen aus den globalen Entwicklungen sowie den regionalen und lokalen Besonderheiten des Naturhaushaltes leiten. Im Umweltamt sind die unteren Behörden des Umwelt- und Naturschutzes angesiedelt. Ein weiterer wesentlicher Tätigkeitsbereich umfasst kommunale Aufgaben wie die umweltfachliche Begleitung der Stadtentwicklung, die Gewässerentwicklung und –unterhaltung, den Hochwasserschutz, den Erhalt der Biodiversität, die Umweltplanung sowie Sanierungsaufgaben auf kommunalen Grundstücken. Besonderes Augenmerk gilt den Auswirkungen des Klimawandels wie Hitze, Dürre oder Starkregen im Sinne der Prävention. Die Kooperation mit Forschungseinrichtungen wird angestrebt.

In sechs Abteilungen und 15 Sachgebieten tragen rund 160 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Schutz der Natur und der Umwelt und deren Bewältigung auf kommunaler Ebene bei.

Diese Aufgaben erwarten Sie: 

  • Sie sind verantwortlich für die operative und strategische Leitung und Weiterentwicklung des Umweltamtes und haben die Organisations- und Budgetverantwortung.
  • Ihnen obliegt Planung und Koordinierung aller Aufgaben und die Kontrolle über diese. Sie steuern die Prozesse des Umweltschutzes mit Erfahrung und Weitblick. Sie lassen Neues entstehen und gestalten die Zukunft mit Ihren Ideen und Impulsen und tragen damit maßgeblich zur Optimierung der Prozessorganisation und zur Entwicklung einer modernen und bürgerfreundlichen Verwaltung bei.
  • Sie führen und motivieren Ihre Mitarbeiter, unterstützen sie bei der praktischen Umsetzung der Projekte und fördern sie mit geeigneten Maßnahmen einer modernen Personalentwicklung.
  • Sie pflegen eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen der Stadtverwaltung sowie zu übergeordneten Stellen, Fachbehörden und kommunalpolitischen Gremien und vertreten die Interessen des Amtes in kommunalpolitischen Gremien.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in der Fachrichtung Naturwissenschaften, Geographie, Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung, Stadt- und Landschaftsplanung, Landschaftsökologie
  • Als führungserfahrene Persönlichkeit können Sie profunde naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und eine mindestens 5-jährige Berufspraxis in der öffentlichen Verwaltung vorweisen.
  • Ihr Denken ist strategisch-analytisch, Ihr Auftreten selbstbewusst und kontaktfreudig, wodurch es Ihnen gelingt, mit internen und externen Partnern konstruktiv zusammen zu arbeiten. Kooperationsfähigkeit, Initiative und Entscheidungsfreude zeichnen Sie aus.

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden bietet Ihnen eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten, bei der Sie sich mit Ihren Kompetenzen und Erfahrungen einbringen und eigene Ideen verwirklichen können.
  • Sie berichten direkt an die Beigeordnete des Geschäftsbereich Umwelt und Kommunalwirtschaft und haben die Möglichkeit, das Umweltamt zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.
  • Abgerundet wird das Angebot durch ein attraktives, der Stelle angemessenes Gehalt und die gängigen Sozialleistungen. Eine Dienstpostenbewertung kann bei Bedarf gesondert erfolgen.

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14. Oktober 2022 mit Angaben zu Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit bevorzugt online über das bewerberportal.dresden.de (Chiffre GB7220901) oder unter Angabe der Chiffre GB7220901 an: Landeshauptstadt Dresden, Haupt- und Personalamt, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Folien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an. Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen der Amtsleiter des Umweltamtes unter der Rufnummer 0351-488 6201 ab der 39. Kalenderwoche gerne persönlich zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Detaillierte Hinweise zur Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit den übersandten Unterlagen finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Onlinebewerberportal

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden

Tel +49 351 488-0

https://bewerberportal.dresden.de