Abteilungsleitung Verkehrsinfrastrukturunterhaltung (m/w/d)

Stellenangebot

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. In Dresden mit ca. 570.000 Einwohnerinnen und Einwohnern lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten. Als Arbeitgeber bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzgebiete und persönlicher Entfaltungsmöglichkeiten. Die Aufgaben sind vielseitig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Der Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen vereint vorrangig gewerbliche Berufsstände unter einem Dach. Wir widmen uns einem umfangreichen Aufgabenspektrum, unter anderem in den Bereichen der Infrastrukturunterhaltung, der Garten- und Landschaftspflege, der Gebäude- und Veranstaltungsdienste sowie der Sicherheit in den verschiedenen Objekten der Landeshauptstadt Dresden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Abteilungsleitung Verkehrsinfrastrukturunterhaltung (m/w/d)

Chiffre: 27240101

  • Bewerbung bis: 5. März 2024 (Verlängerung)
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Entgeltgruppe: 12 TVöD-V
  • Standort: Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
  • Qualifikation: abgeschlossene Hochschulbildung

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Steuerung und strategische Ausrichtung der Abteilung Verkehrsinfrastrukturunterhaltung
    • Ziele, Leitlinien, Grundlagen und Konzepte für die Aufgaben der Abteilung setzen, initiieren, festlegen sowie evaluieren
    • Personalverantwortung, Finanzverantwortung sowie Organisationsverantwortung
  • Fachaufgaben
    • Initiierung, Leitung und Steuerung der Umsetzung der Fachaufgaben in den übertragenen Handlungsfeldern der Verkehrsinfrastrukturunterhaltung: Straßenmeistereien, Öffentliche Beleuchtung, Kfz-Werkstatt, Verkehrszeichen und Brückenund Ingenieurbauwerke
    • Ableitung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung hinsichtlich Struktur-, Prozess und Ergebnisqualität
    • Prüfung und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Aspekte, Bedarfs- und Marktorientierung
    • Sicherstellung des Betriebes von Hochwasserschutzanlagen
    • Leitung und Mitarbeit in Arbeits-, Steuerungs- und Projektgruppen
  • Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen der Vorgaben zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Was wir Ihnen bieten

Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit mit Perspektive in Dresden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 
Beschäftigte der Landeshauptstadt Dresden profitieren von zahlreichen Vorteilen und Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf...

  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr und Möglichkeit des Bildungsurlaubs sowie Sonderurlaubs
  • umfangreiches Qualifizierungsangebot für fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket, auch als Deutschlandticket), Fahrradleasing
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und mobiles Arbeiten)
  • Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis bei Vorliegen der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen
  • Mentoringprogramm während der Einarbeitungszeit
  • Eine Dienstpostenbewertung kann bei Bedarf gesondert erfolgen.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung, Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbar
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zur Führung eines Kfz

Wünschenswert

  • langjährige Führungserfahrung großer Organisationseinheiten
  • langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Verkehrsinfrastrukturunterhaltung
  • ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Vertrags- und Arbeitsrecht und im Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
  • bautechnische Fachkenntnisse, Grundkenntnisse Fahrzeug- und Maschinentechnik
  • Führungskompetenz, Sicherheit im Auftreten und Entscheidungsfähigkeit
  • geistige Flexibilität und die Fähigkeit zum strukturellen Denken und Arbeiten

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass unsere Beschäftigten die Stadtgesellschaft widerspiegeln. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen online über bewerberportal.dresden.de zu. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Detaillierte Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit den übersandten Unterlagen finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Ihre Ansprechpersonen

für fachliche Fragen 
Alexandra Boedecker (Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen) 
Tel. 0351-4881554 

zum Bewerbungsprozess
Sarah Köhler (Haupt- und Personalamt)
Tel. 0351-4883115

Sie haben noch nicht die passende Stelle gefunden?
Gerne informieren wir Sie über neu veröffentlichte freie Stellen der Landeshauptstadt Dresden in unserem Newsletter. Jetzt
abonnieren unter www.dresden.de/newsletter!

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Onlinebewerberportal

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden

Tel +49 351 488-0

https://bewerberportal.dresden.de