Sachbearbeiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d)

Stellenangebot

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. In Dresden mit ca. 570.000 Einwohnerinnen und Einwohnern lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten. Als Arbeitgeber bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzgebiete und persönlicher Entfaltungsmöglichkeiten. Die Aufgaben sind vielseitig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Das Jobcenter Dresden ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und der Landeshauptstadt Dresden. Wir sorgen für den Lebensunterhalt und die Eingliederung der Antragstellenden nach den Regelungen des Zweiten Sozialgesetzbuches. Arbeitgebenden helfen wir bei der Stellenbesetzung und unterstützen Eingliederungsprozesse.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/-n

Sachbearbeiter/-in Leistungsgewährung (m/w/d)
Chiffre: JC240502

  • Bewerbung bis: 30. Mai 2024
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Entgeltgruppe: 9c TVöD-V
  • Standort: Budapester Straße 30, 01067 Dresden
  • Qualifikation: abgeschlossene Hochschulbildung

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Verantwortung für das Arbeitsergebnis einer Leistungsstelle mit mindestens zwei Fachassistenten Leistung
    • Steuerung/Nachhaltung/Priorisierung aller abzuarbeitenden Leistungsfälle
    • Anträge und Bearbeitungsvorgänge sichten und an Fachassistenten nach Dringlichkeit, Notwendigkeit und Schwierigkeit zuweisen, ggf. Erteilen von Bearbeitungshinweisen
    • erster Ansprechpartner bei fachlichen Rückfragen der nachgeordneten Fachassistenten
  • schwierige Antragsbearbeitung sowie sonstige schwierige Bearbeitungsvorgänge, z. B. schwierige Fallgestaltung im Hinblick auf Einkommens- und Vermögensverhältnisse, Anspruchsübergänge, Schadenersatzansprüche, Rücknahmeentscheidungen, Pfändungen, Aufrechnungen etc., insbesondere:
    • abschließende Prüfung von Nachrangigkeit und Zuständigkeit, Klärung von Leistungsansprüchen, Prüfung und Feststellung von Ansprüchen, ggf. Wahrung und Festsetzung des möglichen Unterhaltes von Dritten
    • Ermittlung aller Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts sowie der Ansprüche für Kosten der Unterkunft
    • Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen
    • Berechnung und Auszahlung aller Hilfen mit hohem Schwierigkeitsgrad
    • Durchführung der Kranken- und Rentenversicherung
    • Rücknahme-/Aufhebungs- und Erstattungsverfahren von Leistungen nach dem SGB II
    • Erstattungsverfahren mit Rententräger, aller SGB-III-Leistungen, Wohngeldstelle, etc.
    • Bescheidung
  • Auskünfte in Leistungsangelegenheiten von besonderer Schwierigkeit
  • Wahrnehmung von Gerichtsterminen vor dem Amts- und Sozialgericht
  • Abhilfebescheide und Stellungnahmen im Rahmen der Widerspruchsbearbeitung sowie bei Sozialgerichtsverfahren

Was wir Ihnen bieten

Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit mit Perspektive in Dresden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Beschäftigte der Landeshauptstadt Dresden profitieren von zahlreichen Vorteilen und Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf...

  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr und Möglichkeit des Bildungsurlaubs sowie Sonderurlaubs
  • umfangreiches Qualifizierungsangebot für fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket, auch als Deutschlandticket), Fahrradleasing
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und mobiles Arbeiten)

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Hochschulbildung, Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni) Fachwirt (VWA, BA) vorzugsweise im verwaltungsrechtlichen Bereich, Angestelltenlehrgang II

Wünschenswert

  • tiefgehende und anwendbare Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie im Bereich SGB II, SGB III, SGB X und angrenzenden Rechtsvorschriften
  • Kenntnisse in der Betriebswirtschaft, im Steuerrecht sowie im Unterhaltsrecht
  • Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung sowie im Controlling
  • Entscheidungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass unsere Beschäftigten die Stadtgesellschaft widerspiegeln. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen online über bewerberportal.dresden.de zu. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Detaillierte Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit den übersandten Unterlagen finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Ihre Ansprechpersonen

für fachliche Fragen 
Frau Seifert (Jobcenter Dresden) 
Tel. 0351-4741245 

zum Bewerbungsprozess
Frau Wünsch (Haupt- und Personalamt)
Tel. 0351-4882977

Sie haben noch nicht die passende Stelle gefunden?
Gerne informieren wir Sie über neu veröffentlichte freie Stellen der Landeshauptstadt Dresden in unserem Newsletter. Jetzt abonnieren unter www.dresden.de/newsletter!

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Onlinebewerberportal

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden

Tel +49 351 488-0

https://bewerberportal.dresden.de