Fachassistent/-in Eingangszone SGB II (m/w/d)

Stellenangebot

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. In Dresden mit ca. 570.000 Einwohnerinnen und Einwohnern lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten. Als Arbeitgeber bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzgebiete und persönlicher Entfaltungsmöglichkeiten. Die Aufgaben sind vielseitig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Das Jobcenter Dresden ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit und der Landeshauptstadt Dresden. Wir sorgen für den Lebensunterhalt und die Eingliederung der Antragstellenden nach den Regelungen des Zweiten Sozialgesetzbuches. Arbeit gebenden helfen wir bei der Stellenbesetzung und unterstützen Eingliederungsprozesse.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/-n

Fachassistent/-in Eingangszone SGB II (m/w/d)
Chiffre: JC240701

  • Bewerbung bis: 24. Juli 2024
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Entgeltgruppe: 6 TVöD-V
  • Standort: Budapester Str. 30, 01067 Dresden
  • Qualifikation: abgeschlossene Berufsausbildung

Diese Aufgaben erwarten Sie

  • Empfang der Kunden und Klärung der Anliegen (insbesondere Zuständigkeits- und Identitätsprüfung, abschließende Klärung von Kurzanliegen, Beratung von besonderen Personengruppen (Suchtkranke, Wohnungslose, etc.), Weitergabe von Informationen, Entgegennahme und Weiterleitung von Unterlagen, Weiterleitung von Kunden an den jeweils zuständigen Bereich
  • Klärung allgemeiner vermittlungs- und leistungsrechtlicher sowie beraterischer Anliegen und deren Bearbeitung unter Einbeziehung der e-Akte:
    • Entgegennahme von Arbeitslosmeldungen, einschließlich Anlegen des Datensatzes bzw. Aktualisierung des Datensatzes von Erstkunden/Bedarfsgemeinschaften und Bestandskunden (Unterpunkte des Anstrichs) – Einrückungen sind nicht gewünscht
    • qualifizierte Ausgabe und Erläuterung der entsprechenden Antragsunterlagen einschließlich der erforderlichen Anlagen für Erst- und Weiterbewilligungsanträge Bürgergeld
    • Antragsausgabe mit Erläuterungen zu leistungsrechtlichen Verfahren wie Einmalleistungen, Mehrbedarfe
    • Erläuterung leistungsrechtlicher Bescheide (Bewilligungs-, Aufhebungs- und Erstattungsbescheide, Ablehnungen und Zwischenmitteilungen mit mittlerem und höherem Schwierigkeitsgrad)
    • allgemeine Erklärungen zur Einkommensanrechnung, Vermögensfreibeträgen und anderen gesetzlichen Regelungen bei Bezug von Bürgergeld
    • Terminvereinbarungen für Vorsprachen in anderen Fachbereichen
    • Dokumentation von Vorsprachen
    • Ausstellung von Bescheinigungen für Dritte
    • Prüfung und Genehmigung von Anträgen auf Ortsabwesenheit
    • Information und Beratung zu Leistungen Unterkunft und Heizung, Umzugsbegehren sowie
    • Aushändigung entsprechender Anträge und Unterlagen
  • Klärung allgemeiner und einzelfallbezogener Fragen zu aktiven und passiven Leistungen der Arbeitsförderung (u. a. Ausgabe und Entgegennahme von Anträgen auf Leistungen aus dem Vermittlungsbudget, Zahlbarmachung von Leistungen des Vermittlungsbudgets einschließlich Dokumentation in den Fachverfahren unter Verwendung der e-Akte, Aufhebung und Erstattung von Leistungen aus dem Vermittlungsbudget bei Änderung der Verhältnisse, Umsetzung von Stattgaben im Widerspruchsverfahren Vermittlungsbudget)
  • Eingangspost sichten, verteilen und bearbeiten (Hauspost, interner Briefkasten, elektronische Post)

Was wir Ihnen bieten

Sie sind auf der Suche nach einer Tätigkeit mit Perspektive in Dresden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Beschäftigte der Landeshauptstadt Dresden profitieren von zahlreichen Vorteilen und Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf...

  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr und Möglichkeit des Bildungsurlaubs sowie Sonderurlaubs
  • umfangreiches Qualifizierungsangebot für fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung
  • Vergünstigungen im Personennahverkehr (Job-Ticket, auch als Deutschlandticket), Fahrradleasing
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (z. B. durch flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit und mobiles Arbeiten) - Das Jobcenter Dresden ist seit dem 30. September 2023 durch die Beruf und Familie Service GmbH zertifiziert. Diese Zertifizierung unterstreicht unser Engagement für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren oder vergleichbar (vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/-r, Fachangestellte/Kaufleute für Bürokommunikation/Büromanagement) oder Angestelltenlehrgang I

Wünschenswert

  • Kenntnisse im SGB II, SGB X und angrenzender Rechtsgebiete
  • IT-Fähigkeiten (MS-Office-Programme, papierloses Arbeiten mit e-Akte)
  • Kommunikationsfähigkeit (insb. deeskalierende Kommunikation und Konfliktfähigkeit)
  • Dienstleistungsorientierung und interkulturelle Kompetenz

Wir wertschätzen Vielfalt und möchten, dass unsere Beschäftigten die Stadtgesellschaft widerspiegeln. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen online über bewerberportal.dresden.de zu. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Detaillierte Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie den Umgang mit den übersandten Unterlagen finden Sie unter: www.dresden.de/stellen.

Ihre Ansprechpersonen

für fachliche Fragen
Frau Grünitz (Jobcenter) 
Tel. 0351-4751500 

zum Bewerbungsprozess
Frau Wünsch (Haupt- und Personalamt)
Tel. 0351-4882977

Sie haben noch nicht die passende Stelle gefunden?
Gerne informieren wir Sie über neu veröffentlichte freie Stellen der Landeshauptstadt Dresden in unserem Newsletter. Jetzt abonnieren unter www.dresden.de/newsletter!

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Onlinebewerberportal

Haupt- und Personalamt
Postfach 120020
01001 Dresden

Tel +49 351 488-0

https://bewerberportal.dresden.de