Service -Techniker (m/w/d)

Im Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Service-Techniker (m/w/d)

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 07 TVöD)

[Chiffre - Nr.: EB 17 37/2019]

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Endgeräteservice (Wartungs-, Pflege- und Servicearbeiten
    • selbständige Bearbeitung von Serviceanfragen und Störungsmeldungen - Suche nach Ursache und Lösung
    • Zusammenarbeit mit 1st Level Support (Erkenntnisvermittlung, Wissensdatenbank)
    • selbständige Arbeit im 2nd Level Support unter Nutzung des Trouble Ticket Systems einschließlich Dokumentation der ausgeführten Tätigkeiten sowie Mitarbeit bei der Veranlassung von 3rd Level Support im Bedarfsfall
    •  Abwicklung von Garantien und Reparaturen
  • Endgerätebetreuung innerhalb und außerhalb von Rollouts
    • Mitarbeit bei der Konfiguration, Auslieferung und Endeinrichtung von Geräten (außerhalb von Rollouts)
    • Inbetriebnahme der Endgeräte einschließlich benutzerspezifischer Konfiguration und Abbau der Alttechnik
    • Übergabe an Nutzer/-innen mit kurzer Einweisung
    • Auslieferung von Verbrauchsmaterial an den Kunden und ggf. Bestückung von Druckern / MFG
    • Realisierung von Umzügen von IT-TK-Arbeitsplätzen
    • Führen der technischen Dokumentation (z. B. Asset-Tool)
  • Rolloutvorbereitung und -durchführung
    • Bearbeitung Wareneingang (Annahme, Wareneingangsprüfung, Labels)
    • Installationsvorbereitung auszurollender Geräte (z. B. DHCP-Antrag)
    • Konfiguration auszurollender Geräte (z. B. SW-Verteilung zuweisen, PC aufsetzen, Installationen prüfen)
    • Transport der Hardware zur OE und Rücktransport verwendbarer Alttechnik
    • Aufbau der Hardware und Abbau der Alttechnik in der OE inklusive Inbetriebnahme, Übergabe und Einweisung
    • Pflege der Asset-Daten im Asset-Tool bzw. der TK-Verwaltung
    • Mitarbeit bei Tests, in Projekten und bei der Beratung von Kunden

Erforderliche Ausbildung

  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss auf dem Gebiet der Informationstechnik

Wir wünschen uns:

  • spezifische Kenntnisse zu aktueller PC-Technik und deren Inbetriebnahme (PC, Drucker, Scanner, Windows Betriebssysteme)
  • Kenntnisse im effektiven Umgang mit Ticketsystemen und Verwaltungstools
  • Führerschein Klasse B
  • Teamfähigkeit, Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit, selbständiges Arbeiten und Gründlichkeit
  • Ausgeprägtes Gesamtverständnis für die IT-Technik (Wechselspiel PC/Server, Hardware/Software, lokal/Netzwerk, Mechanik)

Unser Angebot:

  • Flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Ausrichtung bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden - 30 Tage Urlaub - regelmäßige Qualifizierungen - geringe bis keine Reisetätigkeit - Arbeiten in motivierten Teams - zahlreiche Arbeitgeberleistungen (Betriebliches Gesundheitsmanagement - Jobticket - Jahressonderzahlung - Altersvorsorge)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 03. Novembere 2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischem Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen.

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen
Postfach 120020
01001 Dresden