Bachelor of Science/ Bachelor of Engineering

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Besucher/innen aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 550.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 

Starten Sie Ihr Berufsleben beim Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen der Stadtverwaltung Dresden. Sammeln Sie mit Ihrer Ausbildung zum

 Bachelor of Science (Studiengang Wirtschaftsinformatik) bzw.

 Bachelor of Engineering (Studiengang Informationstechnik)

viele Pluspunkte und genießen Sie eine Vielzahl von Vorzügen. Dazu zählen neben der Praxisnähe und der persönlichen Betreuung durch unsere kompetenten Ausbilder vielfältige Einsatzmöglichkeiten und eine Möglichkeit der Übernahme.

In der Wirtschaftsinformatik erlangen Sie den akademischen Titel Bachelor of Science. Das duale Bachelorstudium vermittelt interdisziplinär Kenntnisse aus den Gebieten der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Schwerpunkte der Informatikausbildung sind die inhaltliche Analyse betriebswirtschaftlich ausgerichteter Anwendungssysteme und deren Entwicklung und die Frage, wie computergestützte Informationssysteme effektiv und zukunftsorientiert eingesetzt werden können.

Die Fachrichtung Informationstechnik schließen Sie mit dem Bachelor of Engineering ab. In diesem Studiengang werden zunächst klassische Themen der Informatik, wie Softwareentwicklung, Datenbanken, Rechnerarchitekturen und Betriebssysteme sowie Grundlagen der Informatik vermittelt. In einer vertiefenden Schwerpunktausbildung stehen Themen der technischen Informatik, wie Mikroprozessortechnik und hardwarenahe Programmierung und Themen der Kommunikationstechnik und Datenübertragung im Vordergrund. Das Spektrum der Ausbildungsthemen wird durch Inhalte aus den Gebieten der Ingenieurmathematik, der Elektrotechnik und Elektronik, der Digitaltechnik und des Projektmanagements abgerundet.

Egal, für welchen Bachelorstudiengang Sie sich entscheiden, sie werden alle durch spannende Vorlesungen abgerundet, etwa zur IT-Sicherheit, zu Datenschutz, Projektmanagement und IT-Consulting. Typisch für das duale Studieren sind die zwischenzeitlichen Praxisphasen. Hier haben Sie Gelegenheit, Ihre erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten direkt bei uns umzusetzen, zu vertiefen oder noch zu erweitern. So gehen Praxis und Theorie Hand in Hand und Sie bereiten sich optimal auf Ihren Einsatz im IT-Bereich vor – mit einer breiten Palette an Einsatzmöglichkeiten.

Studienbeginn:                         01. Oktober 2020

Studiendauer:                           3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen

 

 Zulassungsvoraussetzungen:  Hochschul- bzw. Fachhochschulreife oder Zugangsvoraussetzungen nach SächsBAG und SächsHSFG

Bewerbungsfrist:                        laufend

Sie sind: technikaffin I belastbar I anpassungsfähig I kommunikativ I verantwortungsbewusst I teamfähig

Sie möchten: studieren UND Geld (1.100,00 Euro Brutto/ Monat) verdienen I ihren Beitrag dazu leisten, die Verwaltung ins digitale Zeitalter zu führen und „Übersetzer“ zwischen Verwaltung und Digitalisierung sein I flexibel einsetzbar sein?

Dann bewerben Sie sich unter Angabe der Chiffre- Nr. EB 17 BA/2020 und der Studienrichtung über unser Online-Bewerberportal dresden.de. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangeboten.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen
Postfach 120020
01001 Dresden