Bachelor of Science - Digitale Verwaltung (m/w/d)

Stellenausschreibung

Sie suchen eine Zukunft mit Perspektive?

Bachelor of Science – Digitale Verwaltung (m/w/d)

 

„Mit dir für unsere Stadt“ – Duales Studium mit der Stadtverwaltung Dresden und dem Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen

 

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

 

wir freuen uns, dass Sie sich durch Ihre Ergebnisse beim schriftlichen zentralen Auswahltest (im November/Dezember 2020) an der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum (HSF Meißen) für das weitere dezentrale Bewerbungsverfahren bei der Ausbildungsbehörde Stadtverwaltung Dresden und dem Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen empfohlen haben.

 

Diese Ausschreibung ist ausschließlich für Bewerberinnen und Bewerber, die bereits am zentralen Einstellungstest der HSF Meißen teilgenommen haben und von der Stadtverwaltung Dresden und dem Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen zur Abgabe einer Bewerbung aufgefordert worden sind.

 

Der Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen sowie die Stadtverwaltung Dresden bieten 2021 gemeinsam zwei Studienplätze an:

Bachelor of Science - Digitale Verwaltung (m/w/d)

Chiffre: EB 17 Ba DV 2021

Bewerbung bis:            31. Januar 2021

Arbeitszeit:                    Vollzeit, 40 Wochenarbeitsstunden

Studienbeginn:            September 2021

Voraussetzung:             Hochschulreife, abgeschl. Teilnahme am Auswahltest der HSF Meißen und Einladung durch die Stadtverwaltung Dresden und den Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen

 

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 

Das bieten wir

·         attraktive Vergütung

·         30 Tage Urlaub

·         gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss des Studiums

·         Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr (Jobticket)

·         gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

·         ein breites Spektrum an Praxiseinsätzen

·         erfahrene, kompetente und motivierte ausbildende Fachkräfte

 

Das erwartet Sie

Die IT entwickelt sich rasant und wird immer leistungsfähiger. Neue Methoden wie Blockchain, Semantic Web, künstlichen Intelligenz oder Cloudcomputing eröffnen immer neue Möglichkeiten und halten Einzug in unseren Alltag. In vielen Lebensbereichen sind elektronische Prozesse heute selbstverständlich. Auch in der Verwaltung?

Verwaltungsabläufe sind höchst komplex. Sie lassen sich nicht einfach in elektronische Verfahren umwandeln, sondern müssen neu durchdacht und ggf. restrukturiert werden.

Der Studiengang Digitale Verwaltung vermittelt die dazu notwendigen Kompetenzen. Sie erhalten dabei einerseits das notwendige Grundwissen zur Funktionsweise von IT-Technologien. Andererseits erwerben Sie im Studiengang interdisziplinäres Wissen über Aufbau und Funktion der Verwaltung. Sie werden Übersetzer zwischen „Digitalem“ und „Verwaltung“. Damit stehen Ihnen vielfältige Einsatzbereiche offen.

Der Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen und die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden ermöglichen gemeinsam mit verschiedenen Ämtern den Studierenden das ganze Spektrum der IT- und TK-Dienstleistungen kennenzulernen, das eine Stadtverwaltung zum bürgerfreundlichen Arbeiten braucht:

Vom einfachen PC-Arbeitsplatz, über vielschichtige Aufrufanlagen, bis hin zur weitreichenden IT- und TK-Strategie.

Vom Meldeverfahren, über die Weiterentwicklung des Bürgeraccounts, bis hin zur Vielfalt eines komplexen Rechenzentrums.

In vielen Produkten der Stadtverwaltung steckt schon eine Menge Digitalisierung. Und mit Ihnen wird es noch mehr!

 

Das bringen Sie mit

Sie haben ein lösungsorientiertes Denkvermögen und eine rasche Auffassungsgabe, um die Herausforderungen der flexiblen digitalen Welt zu meistern.

Sie verfügen über Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit und nutzen diese, um mit Engagement die digitalen Welten im Team zu entwickeln und Außenstehenden nahe zu bringen.

 

So läuft das Bewerbungsverfahren ab

Sie haben an der Hochschule Meißen (FH) am Auswahltest teilgenommen und wurden von uns zur Bewerbung aufgefordert. Daraufhin bewerben Sie sich mit ihren vollständigen Unterlagen bis spätestens 31. Januar 2021 – natürlich digital – über unser Online-Bewerberportal (später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden). Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Bei inhaltlichen Fragen zum Ausbildungsverlauf wenden Sie sich bitte an Frau Naumann Tel. (0351) 4 88 45 11.

Alle weiteren Informationen und ggf. Einladungen zum weiteren Bewerbungsverfahren erhalten Sie von uns ausschließlich über die bei der HSF Meißen angegebene E-Mail-Adresse.

 

Der Studienablauf im Überblick

·         7 Semester mit interdisziplinären Modulen aus IT, Verwaltungs-, Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften

·         Davon 2 berufspraktische Semester: 1,5 Semester fachspezifisches Praktikum mit IT-Aufgaben im Eigenbetriebes IT-Dienstleistungen und 0,5 Semester Praktikum in einem Amt der Stadtverwaltung Dresden.

 

Datenschutz

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellenangeboten.

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen
Postfach 120020
01001 Dresden