Sachbearbeiter strategisches Projektmarketing im Modellprojekt Smart City (m/w/d)

Stellenausschreibung

Gestalten Sie die digitale Zukunft der Landeshauptstadt Dresden!

Als zentraler IT-Partner der Landeshauptstadt Dresden unterstützt der Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen ca. 7.700 Beschäftigte der Stadtverwaltung mit innovativen und effizienten Lösungen, um bürgernahe- und verwaltungsinterne Dienstleistungen optimal zu gestalten. Es erwarten Sie vielfältige Aufgaben mit spannenden Herausforderungen in einem abwechslungsreichen Umfeld, bei dem moderne Arbeitsweisen und innovative Technologien zum Einsatz kommen.

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: Barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 560.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 Im Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle

 

Sachbearbeiter strategisches Projektmarketing im

Modellprojekt Smart- City (w/m/d)

ab sofort zu besetzen.

 

Chiffre:                            EB17 49/2022

Arbeitszeit:                    Vollzeit, 39,5 Wochenarbeitsstunden, unbefristet                  

Entgeltgruppe:              E 9c

 

Was wir bieten

 n  ein attraktives, befristetes Anstellungsverhältnis mit einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet

n  flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Option und eine familienfreundliche Ausrichtung; Kernarbeitszeit für eine bessere Work-Life-Balance

n  tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung

n  30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche im Kalenderjahr

n  geringe bis keine Reisetätigkeit

n  umfangreiche Qualifizierungsangebote

n  zahlreiche Arbeitgeberleistungen (z. B. Jobticket, Gesundheitsleistungen, Altersvorsorge)

n  Möglichkeit des Bildungsurlaubs 

n  eine strukturierte Einarbeitung sowie eine positive Arbeitsatmosphäre mit hilfsbereiten Kollegen*innen

 

Diese Aufgaben erwarten Sie

 1.       Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für den EB IT

 n  Erstellung, Einführung, Umsetzung und Aktualisierung eines Marketingkonzeptes

n   Entwicklung und Umsetzung von internen und externen Kommunikationsstrategien

n  Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit des Projektes für interne und externe Zielgruppen

n  Einhaltung des Corporate Design für den EB IT unter Berücksichtigung des Corporate Design der LHD

n   Zusammenarbeit und Abstimmung aller Maßnahmen des Marketings und der Öffentlichkeitsarbeit mit der Projektleitung sowie Abteilungen Öffentlichkeitsarbeit und Presseservice des Bürgermeisteramtes

n  Einholung von Dienstleistungsangeboten

n   regelmäßige Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Marketingaktivitäten

n   Koordinierung, Erstellung, redaktionelle Verantwortlichkeit und Herausgabe von Pressemitteilungen, Texten, Präsentationen, Informationsblättern/-briefe, Rundschreiben sowie Bekanntmachungen in Print- und Onlinemedien

2.       Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für das Modellprojekt Smart City

n  Planung, Koordinierung, Durchführung, Umsetzung und Controlling von internen und externen Veranstaltungen

n   Einholen und Prüfung von Angeboten sowie Erstellung von Preislisten

3.       Betriebliches Dokumentenmanagement

 n  Organisation der Ablage betrieblicher Dokumente im Kontext des Projektes

n  Koordinierung der Erarbeitung und Fortschreibung betrieblicher Dokumente sowie von Dokumenten mit stadtverwaltungsweiter Relevanz

n  Kontrolle der Aktualität und der Einhaltung betrieblicher Dokumente sowie Erarbeitung von Entscheidungsvorschlägen bei Nichteinhaltung und Veranlassung von Aktualisierungen

Das bringen Sie mit

 n  Diplom (FH), Bachelor (FH und Uni), Fachwirt (VWA, BA), Laufbahnbefähigung gehobener Dienst, AII-Lehrgang oder vergleichbare Ausbildung

vorzugsweise abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Medien-, Kommunikationswissenschaften, Journalistik oder der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing oder einer nachweislich gleichwertigen Qualifikation im Bereich Mediengestaltung oder Kommunikationsdesign.

Sie sollten darüber hinaus

 n  über einschlägige Erfahrungen im Bereich der Presse-/ Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Marketing verfügen

n  Kenntnisse der Themen Arbeitsorganisation/Wirtschaftlichkeit besitzen

n  Kenntnisse der Medienlandschaft mitbringen

n  selbständig und gewissenhaft arbeiten, analytisch denken können und kommunikationsfähig sowie teamfähig sein

n  umfangreiche Einblicke in Medien- und Urheberrechte haben

n  einen versierten Umgang mit den gängigen EDV- Anwendungen der Medien- und Kommunikationswissenschaften haben

n  ein sehr hohes Maß an Selbständigkeit und Eigeninitiative aufweisen

n  sehr gute schriftliche/ mündliche Ausdrucksweise vorweisen

 

Haben Sie Lust Ihr Können und Ihre Ideen im Modellprojekt Smart City im Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen der LHD einzubringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

 Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellen. FAQ

Zurück

Landeshauptstadt Dresden

Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen
Postfach 120020
01001 Dresden