Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Stellenausschreibung

Zukunft mit Perspektive?

Bachelor of Science - Studienrichtung Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

 

Mit dir für unsere Stadt - Duales Studium mit dem Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen

 

Der Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen bietet 2023 zwei Studienplätze an:

 

Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Chiffre: EB 17 Ba WI 2023

Arbeitszeit:                   Vollzeit

Studienbeginn:            Oktober 2023

Voraussetzung:           Abitur bzw. Fachhochschulreife

 

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 

Das bieten wir

·       attraktive Vergütung (EUR 1.383,69)

·       30 Tage Urlaub

·       flexible Arbeitszeiten

·       gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss des Studiums

·       Vergünstigung im öffentlichen Personennahverkehr (Jobticket)

·       gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

·       ein breites Spektrum an Praxiseinsätzen

·       erfahrene, kompetente und motivierte ausbildende Fachkräfte

·       gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Das erwartet Dich

Die Studienrichtung Wirtschaftsinformatik an der BA Dresden vermittelt interdisziplinär Kenntnisse aus den Gebieten der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Schwerpunkte der Informatikausbildung sind die inhaltliche Analyse betriebswirtschaftlich ausgerichteter Anwendungssysteme und deren Entwicklung und die Frage, wie computergestützte Informationssysteme effektiv und zukunftsorientiert eingesetzt werden können.

Der Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen als Praxispartner ermöglicht dem Studierenden, das ganze Spektrum der IT- und Telekommunikationsdienstleistungen kennenzulernen, was eine öffentliche Stadtverwaltung zum bürgerfreundlichen Arbeiten benötigt:

Das Spektrum reicht aus technischer Sicht von der einfachen Ausgestaltung eines PC-Arbeitsplatzes über moderne Aufrufanlagen bis zur weitreichenden Digitalisierungsstrategie. Dazu gehört auch die Vielfalt eines komplexen Rechenzentrums. Auf dem fachlichen Gebiet erstreckt sich der Blickwinkel auf Verfahren im Bürgeramt (Meldewesen, Geburtsurkunden, Spielplätze, Pflege der Grünflächen, Ordnungswesen etc.) bis hin zur Weiterentwicklung des städtischen Internetauftritts dresden.de im Presseamt.

 

 

Das bringst Du mit

·       lösungsorientiertes Denkvermögen und eine rasche Auffassungsgabe, um die Herausforderungen der flexiblen digitalen Welt zu meistern.

·       Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit, um mit Engagement die IT im Team zu entwickeln und Außenstehenden nahe zu bringen.

 

So läuft das Bewerbungsverfahren ab

Die vollständigen Unterlagen werden digital über unser Online-Bewerberportal hochgeladen. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. Bei inhaltlichen Fragen zum Ausbildungsverlauf bitte bei Silke Keil Tel. (0351) 4 88 45 45 07 melden.

 

Der Studienablauf im Überblick

·       3 Jahre bzw. 6 Semester mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen

 

Datenschutz

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: https://bewerberportal.dresden.de/BWVOnlinePortal/custom/lhdd/Datenschutz.pdf

Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.