Sachbearbeiter E-Zugang (m/w/d)

Stellenausschreibung

Gestalten Sie die digitale Zukunft der Landeshauptstadt Dresden!

Die Landeshauptstadt Dresden ist eine von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägte Großstadt. Ihr Reichtum ist vielfältig: Barocke Baudenkmale und überwältigende Kunstschätze treffen auf eine pulsierende Wissenschaft und Forschung. Die Weite der Elbwiesen, ihre Schlösser und Weinberge beeindrucken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland. In Dresden, als wachsende Großstadt mit ca. 560.000 Einwohnern, lässt es sich nicht nur hervorragend leben und wohnen, sondern auch arbeiten.

Als Arbeitgeberin bietet die Landeshauptstadt Dresden ein breites Spektrum unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten und persönlicher Entfaltung. Die Aufgaben sind vielfältig, jeden Tag gilt es, an der Gestaltung der Stadt und ihrer zahlreichen bürgerschaftlichen Anliegen mitzuwirken.

Die Gleichbehandlung aller sich bewerbenden Personen ist uns nicht nur gesetzlicher Auftrag, sondern eine Selbstverständlichkeit.

 Im Eigenbetrieb IT-Dienstleistungen der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle

 

Sachbearbeiter E-Zugang (w/m/d)

ab sofort gesucht.

 

Chiffre:                            EB17 75/2022

Arbeitszeit:                    Vollzeit, 39 Wochenarbeitsstunden, unbefristet                  

 

 

 

Als Sachbearbeiter E-Zugang im Eigenbetrieb IT der LHD

 

n  sind Sie Teil eines exzellenten Projektteams und leisten einen entscheidenden Beitrag zur Digitalisierung der Landeshauptstadt.

n  leiten Sie Teilprojekte und Arbeitsgruppen innerhalb des Gesamtprojekts und zeichnen sich für deren Ergebnisse verantwortlich.

n  konsolidieren Sie Anforderungen, analysieren und optimieren Prozesse und beraten unsere Kunden.

n  verantworten Sie die Entwicklung technischer Konzepte und wirken an der Erarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften mit.

n  bereiten Sie Entscheidungsvorlagen auf, dokumentieren Projektverlauf und Ergebnisse und

n  sind Ansprechpartner für unsere Kunden und Projektmitarbeiter.

 

Das bringen Sie mit

 

n  eine abgeschlossene Hochschulbildung, Diplom (FH), Bachelor (FH und Uni), Fachwirt (VWA, BA) Fachrichtung Allg. Verwaltung, Betriebswirtschaft oder vergleichbarem Gebiet

 

n  Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement, E-Government sowie im Optimalfall zu Datenschutz und Informationssicherheit.

n  Pragmatismus, eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Kommunikationsskills.

n  Verantwortungsbewusstsein und die Qualitäten eines guten Teamplayers.

n  gerne Erfahrungen zur Organisation in der Kommunalverwaltung.

 

Ihre Vorteile

 

n  Wir sind der Dienstleister der Landeshauptstadt und sorgen dafür, dass IT-seitig alles „rund“ läuft.

n  Wir sind ein Team mit Fokus, Engagement und Spaß daran, Erfolge gemeinsam zu erarbeiten und zu feiern.

n  Wir pflegen einen freundschaftlichen Umgang und einen werteorientierten Führungsstil.

n  Wir bieten viel Raum für Eigenverantwortung und Mitgestaltung und ermöglichen durch mobiles Arbeiten eine bessere Work-Life-Balance

n  Wir kümmern uns langfristig um Sie, z.B. mit unserer betrieblichen Altersvorsorge und dem Gesundheitsmanagement.

n  Wir schaffen ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich weiterentwickeln können, bspw. durch Bildungsurlaub und ein breites Angebot an Qualifizierungen.

n  Wir bieten 30 Tage Urlaub, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, eine 5 Tage-Woche, Jobticket, Kaffee, gute Laune und vieles mehr.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über unser Online-Bewerberportal. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

 

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrund-verordnung (EU-DSGVO), des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter: www.dresden.de/stellen. FAQ

Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.